Für Arbeitgeber

Ursachen für Abwesenheit

Die häufigsten Ursachen für Fehlzeiten von Arbeitnehmer*innen sind statistisch gesehen zu jeweils ca. 25% [4] auf Krankheit des Muskel-Skelett-Systems (z.B. Rückenschmerzen) und Hypertonie (Bluthochdruck) zurückzuführen. Beide Krankheitsbilder sind Ursache mangelnder Bewegung. [5]

Abwesenheitskosten

Durchschnittlich fallen in Unternehmen Abwesenheitskosten- und Reorganisationskosten von ungefähr 1.200 € / Jahr pro Mitarbeiter*in [6] an. Damit entstehen in Deutschland etwa 129 Mrd. € [7] an Krankheitskosten, die für Arbeitgeber*innen zu einem Wertschöpfungsausfall von ca. 225 Mrd. € [8] führen.

Unser Ziel ist es, Mitarbeiter*innen zu mehr Bewegung zu animieren und infolgedessen die genannten Kosten zu reduzieren und bei den Mitarbeiter*innen Gesundheit und Wohlbefinden zu steigern.

Positiver Effekt

Mit Hilfe von extrinsischen Faktoren schafft Move Me einen Motivationsanreiz, der bei Ihren Mitarbeiter*innen für regelmäßige Bewegung sorgt. Durch die Bewegungssteigerung verbessert sich die Gesundheit der Nutzer*innen und steigert gleichzeitig die intrinsische Motivation.

Auswertungen mit unseren Kunden*innen zeigen, mindestens 70 Prozent der Mitarbeiter*innen nutzen unsere Dienstleistung. Des Weiteren bestätigen diese eine 80 prozentige Folgenutzung unseres Services.

Belohnung für Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter*innen werden durch eine externe Anreizprämie motiviert, sich regelmäßig zu bewegen und langfristig gesundheitsfördernde Gewohnheiten zu stärken.

Hierfür entwickelten wir eine App (Android und iOS), die Ihre Mitarbeiter*innen anhand einer Challenge aktiv hält. Zur Messung des Ergebnisfortschrittes dienen Mobilgeräte (z.B. Smartphones, Wearables, etc.) und deren bestehende Schrittzähler als Datenquelle.

Laut verschiedenen psychologischen Studien tritt beim Menschen eine Verhaltensänderung auf, sobald ein neues Verhalten über einen Zeitraum von ungefähr einem halben Jahr trainiert wurde. [9] Durch die Belohnung sollen die Nutzer*innen die Bewegung zukünftig automatisch in ihren Alltag integrieren.

Datenmanagement

Entsprechend der DSGVO stellt Move Me eine anonyme Nutzung der Daten sicher. Die personifizierten Nutzerdaten Ihrer Mitarbeiter*innen sind auf den Servern von Move Me gespeichert und somit weder für Sie als Arbeitgeber*in noch für Dritte verfügbar. Hat einer Ihrer Mitarbeiter*innen die Challenge erfolgreich erfüllt, erhalten Sie eine Benachrichtigung von Move Me. Diese erfolgt auf verschlüsselter Basis.

Zur Verfolgung unserer Maßnahmen können wir anonymisierte Ergebnisse zur Verfügung stellen (KPI-Board), die keine Rückschlüsse auf eine individuelle Leistungsfähigkeit zulassen.
Quellen
[4]: Autor unbekannt: „Zahl der Arztbesuche und häufigste Krankheiten in Deutschland“, in: KRANKENKASSEN.DEUTSCHLAND, unter: https://www.krankenkassen.de/gesundheit/gesundheit-aktuell/arztbesuche-krankheiten/ (abgerufen am 13.12.2019)

[5]: Bannert, Andrea: „Krank durchs Dauersitzen“, in Süddeutsche Zeitung, unter: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/studie-zu-bewegungsmangel-krank-durchs-dauersitzen-1.1734189 (abgerufen am 12.12.2019)

[6], [7] und [8]: Radtke, Rainer: „Statistiken zum Thema Krankheit und Beruf“, in: statista, unter: https://de.statista.com/themen/33/krankheit-und-beruf/ (abgerufen am 12.12.2019)

[9]: Dobos, Gustav und Paul, Anna: „Mind-Body-Medizin: Integrative Konzepte zur Ressourcenstärkung und Lebensstilveränderung“, Elsevier Health Sciences, S.68f

Copyright © 2020-2021 Move Me, eine TGU der TTI – Technologie-Transfer-Initiative GmbH an der Universität Stuttgart (TTI GmbH). Alle Rechte vorbehalten.

Informieren Sie sich jetzte!